Raddampfer Freya
Anfrage
Fragen Sie uns!
Schließen
* Felder müssen ausgefüllt werden
Logo Raddampfer Freya 1905
Abendfahrt auf dem Raddampfer Freya in Hamburg.
Crew an Bord des Restaurantschiffs Freya bei Ausflugsfahrten oder für Charter
Detail vom Maschinentelegraf des Raddampfers Freya

Nostalgischer Luxus mit besonderem Flair

Die „Grande Dame“ unserer Flotte wurde 1905 in Holland gebaut und in den Jahren 1999 und 2000 aufwendig restauriert und zum stilvollen Veranstaltungsschiff umgebaut, mit dem Charme der guten alten Zeit. Das Interieur der beiden großzügig konzipierten Salons der Freya ist dem Jugendstil nachempfunden. Zwei Bars und ein kleines Podium für künstlerische Darbietungen vervollständigen das elegante Ambiente für festliche Gesellschaften mit bis zu 220 Personen. Der großzügige, lichtdurchflutete Salon auf dem Hauptdeck bietet Platz für 140 Personen. Über eine Innentreppe erreichen Sie das Oberdeck mit seinem stilvollen Salon. Hier können weitere 80 Gäste in kleinen und großen Gruppen sitzen.

Weitere Highlights an Bord sind der Buffetlift der die frisch an Bord zubereiteten Speisen direkt vor den Augen der Gäste auf das Hauptdeck befördert und ein verglastes Fenster im Decksboden, das Einblicke in den Maschinenraum gewährt. Heimatanleger unseres historischen Seitenraddampfers, übrigens der einzige, der noch in Norddeutschland unterwegs ist, ist der Bahnhofskai in Kiel.

Sie feiern in kleiner Gesellschaft, aber am liebsten auf dem Raddampfer „Freya“? Erkundigen Sie sich nach unseren öffentlichen Fahrten: Für Gruppen reservieren wir zusammenhängende Plätze und versuchen so individuell wie möglich auf Ihre Wünsche einzugehen ─ und das zum regulären Standard-Fahrpreis!

Virtueller Rundgang

Bootsdeck für 80 Personen

Impressionen

Telefon

Sie haben Fragen?

Wir helfen gerne weiter!

Tanja Busch

Tanja Busch

Leitung Charter & Events, Tel.: 04651 9870836