Fahrpläne &
Tickets
Zur Buchung
Flotten-Nesthäkchen

Lütte Adler

Klein aber oho!

Seit Juli 2016 ist die MS „Lütte Adler“ (ehemals MS „Insel Poel“) wieder in ihren Heimatgewässern in der Wismarbucht unterwegs. Das aus Wismar stammende Fahrgastschiff fuhr zwischenzeitlich Hafenrundfahrten ab dem Husumer Binnen- oder Außenhafen und ist nun wieder für Hafen- und Seerundfahrten ab dem Alten Hafen in Wismar im Einsatz.

Die „Lütte Adler“ wurde 1989 auf der KuFra Werft in Lübeck gebaut und bis Mitte 2011 von der Reederei für Rundfahrten in Wismar eingesetzt. Für den Einsatz im Husumer Hafen wurde das Schiff durch die WIS Marine GmbH in Wismar grundüberholt, neu motorisiert und umgetauft.

Lütte Adler in Zahlen

Baujahr
1989
Länge
18,50 m
Breite
4,30 m
Tiefgang
0,71 m
Leistungen
HM 52 KW
Fahrgäste
100
/bildarchiv/schiffe/luette-adler/seitenansicht-luette-adler.png

Die Kleine bietet ihren Gästen ein großartiges Panorama-Sonnendeck, zum Teil auch mit Überdachung für Open-Air-Aussichten sogar bei Regenwetter. Aufgrund des gemütlichen Fahrgastraumes wird dieses Schiff sehr gerne für kleinere Familienfeiern und Gesellschaften im persönlicheren Rahmen gebucht.