Fahrpläne &
Tickets
Zur Buchung
Würdevolle Fahrten ab Hörnum

MS Ekke Nekkepen

Seebestattungen auf Sylt

Die MS „Ekke Nekkepen“ ist ein auf die Bedingungen und Anforderungen der Nordsee ausgelegtes Berufsschiff. Bis Anfang 2017 fuhr sie unter Kapitän Fritz Ziegfeld ab dem Hafen Hörnum. Mit der Übernahme der Sylter Seebestattungsreederei durch die Reederei Adler-Schiffe kam auch die „Ekke Nekkepen“ zur Flotte.

Mit ihrer Länge von 24 Metern und einer Breite von 5,80 Metern bietet das Schiff auch bei nicht vollkommen ruhiger See eine sicherere und angenehme Fahrt und eignet sich damit besonders für den Einsatz als Seebestattungsschiff auf Sylt.

MS Ekke Nekkepen in Zahlen

Baujahr
1967
Länge
24 m
Breite
5,80 m
Tiefgang
1,60
Geschwindigkeit
8,0 kn
Leistungen
159 km
Fahrgäste
12

Der Name „Ekke Nekkepen“ stammt von einer nordfriesischen Sagengestalt. Der Sylter Chronist und Heimatkundler, Christian Peter Hansen, schrieb 1858 in seinen Erzählungen über den Meermann, der in der Nordsee lebt und das Leben von Seeleuten und Küstenbewohnern erschwert.