Seebestattung ab Wismar

Hinweis: Seebestattung werden unter Berücksichtigung der geltenden Hygienevorschriften mit max. 10 Angehörigen fortgeführt. Sie erreichen uns per Email unter seebestattung@adler-schiffe.de oder telefonisch unter 04651 98 70 814.

Bestattungsgebiet Wismar

Die Hansestadt bezaubert durch ihre historische Altstadt, eine der besterhaltenen mittelalterlichen Stadtkerne Norddeutschlands mit einzigartigen architektonischen Sehenswürdigkeiten, sowie ihre Einbettung in eine malerische Landschaft direkt an der Ostsee.

Vom „Alten Hafen“ im Herzen der Stadt mit viel maritimer Atmosphäre, legen unsere Schiffe ab und fahren in die windgeschützte Wismarer Bucht. Die Beisetzungspositi-on wird gesäumt von der Stadtkulisse von Wismar und der idyllischen Insel Poel mit ihren Sandstränden, klei-nen Häfen und Uferstreifen.

Auf Wunsch fahren wir auch von der Insel Poel ab um Liebhabern dieses beschaulichen Fleckchens die Mög-lichkeit zu geben, diese Insel als Ort der Erinnerung für sich im Gedächtnis zu behalten.

Das Schiff: MS Nordland

Unsere Mitarbeiter planen und organsieren die Seebestattungen in der Wismarbucht. Maritim, mit Tradition und Erfahrung begleiten wir die Angehörigen bei der letzten Fahrt des oder der Verstorbenen.

Wir setzen unsere MS Nordland für die Seebestattungen ein, um den individuellen Ansprüchen der Trauergesellschaften gerecht zu werden.

Die Beisetzungsposition

Vom „Alten Hafen“, welcher im Herzen der Stadt gelegen ist, fährt das Schiff MS Nordland mit den Trauergästen in die allseits geschützte Wismarbucht an der Grenze zum Seegebiet zwischen der Insel Poel und dem Festland. Die letzte Ruhestätte — die Wieschendorfer Huk — wird nach einer ca. 45-minütigen Fahrt mit auf Halbmast gesetzter Flagge erreicht. Das Zeremoniell inklusive Beisetzung dauert ca. zwei Stunden.

Das Besondere:
Die Wismarbucht ist rundum geschützt und garantiert dadurch eine sehr ruhige und nahezu seegangsfreie Fahrt. Damit sind Trauergäste, die nicht ganz so seefest sind, hier ideal aufgehoben.

 

Unser Service

  • Seebestattung mit oder ohne Begleitung der Angehörigen
  • nahezu seegangsfreie Überfahrt zur Beisetzungsposition
  • maritime Trauerfeiern für bis zu 90 Trauergäste
  • Vermittlung eines Trauerredners
  • Auszug aus dem Schiffstagebuch
  • Seekarte mit Beisetzungspositionen
  • Gedenkfahrten
  • Zusatzleistungen: Gastronomie an Bord, An- und Abreise mit Reisebus

 

Ihre Ansprechpartnerin

Karin Micklisch Tel: 04651 - 9870814  seebestattung@adler-schiffe.de Auftrag zur Seebestattung

Weitere Informationen