Fahrpläne &
Tickets
Hallig Gröde - die Ursprüngliche

Tagesausflug zur Hallig Gröde

Die kleinste Gemeinde Deutschlands

Gröde ist die drittgrößte Hallig und eine der kleinsten Gemeinden Deutschlands, nur neun Personen leben in dieser Idylle. Trotz Deich wird die Hallig jährlich zwischen 20 und 30 Mal überflutet. Deshalb hat sich auch auf Gröde der ursprüngliche Charakter einer Hallig besonders gut erhalten. An ausgewählten Terminen fährt die MS „Adler-Express“ um 12 Uhr von Föhr zur Hallig Gröde. Lassen Sie sich diese Chance nicht entgehen! 

TIPP - Halligfliederblüte
Die Halligfliederblüte von Ende Juni bis Anfang August überzieht Hallig Gröde mit einer beeindruckenden lilafarbenen Pracht!

Anlegerinfo: Am Fähranleger 1, 25938 Wyk

 

Tickets bequem online buchen!

Ausflugsverkehr eingestellt | Seebestattungen finden statt

Aufgrund der Restriktionen des Landes wird der Tourismus an den Küsten vorläufig stark eingeschränkt, die Inseln an der Nord- und Ostseeküste sind für Besucher gesperrt. Auch wir wollen unsere Mitarbeiter und alle Gäste schützen und tragen Verantwortung. Leider mussten wir den Ausflugsverkehr vorerst bis zum 19. April vollständig einstellen. Wir hoffen, dass der Schiffsverkehr ab dem 20. April wieder aufgenommen werden kann.  

 

  • Alle Fahrten an Nord- und Ostsee bis einschließlich den 19. April sind abgesagt und werden kostenfrei storniert oder können umgebucht werden.
  • Alle Tickets ab dem 20. April behalten ihre Gültigkeit. Es wird darum gebeten, von Stornierung für Fahrten nach dem 19.4. abzusehen, hier gelten weiterhin die Allgemeinen Beförderungsbedingungenen.
  • Seebestattungen im engsten Familienkreis finden weiterhin statt. Infos hier.

Hinweis: Aufgrund des hohen Aufkommens von Anfragen bitten wir Sie mit uns per E-Mail unter info@adler-schiffe.de in Kontakt zu treten. Wir versuchen Ihr Anliegen schnellstmöglich zu bearbeiten und bitten um Ihr Verständnis. Unsere Büros/Vorverkaufsstellen bleiben vorerst geschlossen. Sie können uns jedoch wie folgt telefonisch erreichen: 

 

Geschäftsstelle Geschäftszeiten Telefon
Bereich Nordsee Mo-Fr 9-15 Uhr 04651 - 9 87 00
Bereich Ostssee Mo-Fr 9-15 Uhr 0381- 375 665 10
     


Bleiben Sie gesund und wir freuen uns, Sie bald wieder an Bord begrüßen zu dürfen!

Blick von Bord auf die Wasserseitemaritime Deko an Bord der Gret Palucca von Adler-Schiffe

Die Hallig Langeneß ist die größte ihrer Art mit 10 Kilometern in der Länge – hier gibt es Natur und Entspannung pur, genau richtig für alle, die einmal tief durchatmen wollen!

Langeneß bietet Ihnen einen angenehmen Tagesausflug mit einer Aufenthaltszeit von 2 1/2 Stunden – mit dem neuen Katamaran MS Adler Rüm Hart gelangen Sie schnell nach Langeneß.

Wissenswertes über die Hallig Langeneß

Über die Hallig

Über die Hallig

Ehemals bestand Langeneß aus drei Halligen: Langeneß, Butwehl und Nordmarsch. Als diese durch Küstenbaumaßnahmen zusammenwuchsen, bildete Langeneß mit 10 Kilometern in der Länge die größte Hallig. Ganze 134 Einwohner haben die Hallig zu ihrem Zuhause gemacht und leben dort auf 18 Warften.

Lorendamm

Lorendamm

Die Hallig ist überwiegend mit dem Schiff zu erreichen – zumindest für die Gäste. Die Halligbewohner haben ebenfalls die Möglichkeit mit ihren privaten Loren über den Damm, via Hallig Oland, aufs Festland zu gelangen.

Museen

Museen

Auf der Hallig erwarten Sie zwei Museen, in welchen Sie einiges über die Geschichte der Region erfahren können. Das Kapitän Tadsen Museum öffnet von Ostern bis Oktober, die Friesenstube – ein kleines Privatmuseum – bietet ganzjährig Di. & Do. Führungen an.

mehr Infos