Fahrpläne &
Tickets
Rügen Komplettpaket

Rund um Rügen

Einmal um die ganze Insel

Einmal um die gesamte Insel in ca. 10 Stunden - ein absolutes Highlight für Rügenliebhaber!

Jeden Montag // BIS zum 14.9.2020

  • ab Sassnitz: 07:45 - 17:00 Uhr
  • ab Binz: 08:30 - 17:30 Uhr
  • ab Sellin: 09:00 - 17:50 Uhr
  • ab Göhren: 09:15 - 18:15 Uhr

 

Anlegerinfo:
Stadthafen Sassnitz, 18546 Sassnitz, Hafenstraße 12 Haus J (hinter dem U-Boot)
Seebrücke Binz, 18609 Ostseebad Binz
Seebrücke Sellin, 18586 Ostseebad Sellin
Seebrücke Göhren, 18586 Ostseebad Göhren

Wichtiger Hinweis: Aufgrund der Anzahl der zurückgelegten Seemeilen muss bei dieser Fahrt von jedem Fahrgast ein Registrierungsformular ausgefüllt werden.

Bequem Onlineticket buchen!

Sondermeldung: Insel Rügen - Samstag 26.09.2020

Auf Grund der Seewetterlage entfallen die Abfahrten der MS Binz ab Sellin und Binz.

Die MS Binz fährt ab Sassnitz zur Kreideküste.

Die Touren der MS Cap Arkona zur Kreideküste finden aus jetziger Sicht statt.

 

Vielen Dank für Ihr Verständnis!

In diesem Zeitraum konnten leider keine Fahrten gefunden werden.
Weitere Fahrten im Fahrplan finden

Einmal um die ganze Insel Rügen in ca. 10 Stunden – ein absolutes Highlight, das sich Rügenliebhaber nicht entgehen lassen sollten! Die Schifffahrt rund um die Insel eröffnet einen unvergesslichen Blick auf die schöne und abwechselungsreiche Küste Rügens. Ein Reiseleiter begleitet Sie auf der Tour und erzählt Ihnen viel Wissenswertes zu allen wichtigen Orten entlang unserer Fahrtroute.

An Bord finden Sie ein umfangreiches gastronomisches Angebot. Tour mit begrenzter Teilnehmerzahl.

Begrenzte Teilnehmerzahl und ausreichend Sitzplätze vorhanden. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir aufgrund der langen Fahrtzeit keine Hunde auf dieser Fahrt befördern.

Die MS „Binz“ startet im Hafen Sassnitz und fährt über die Ostseebäder Binz, Sellin und Göhren entlang der Halbinsel Mönchgut in den Greifswalder Bodden. Von hier aus durchfahren wir den Strelasund (Meerenge zwischen Festland und Rügen), passieren den alten Rügendamm und unterfahren die neue imposante Rügenbrücke. Die Silhouette der alten Hansestadt Stralsund erscheint backbord in voller Pracht, bevor die Fahrt Richtung Hiddensee weiter geht. Sobald wir den „Dornbusch“ von Hiddensee mit seinem Leuchtturm passiert haben, umrunden wir die Halbinsel Wittow und das bekannte Kap Arkona. Nach der Fahrt durch die Tromper Wiek fahren wir entlang des Nationalparks Jasmund mit seiner legendären Kreideküste und deren höchster Erhebung, dem Königsstuhl bis nach Sassnitz, Binz, Sellin und Göhren.