Fahrpläne &
Tickets
Fahrten zu den Seehunden

ab Hörnum & ab List

Seehunde auf Sylt

Während der Fahrt wird ein Schleppnetz zu Wasser gelassen und Sie bekommen beim Seetierfang einen Einblick in das Leben der Nordsee. Sie können Schollen, Seesterne, Einsiedlerkrebse, Schnecken, Muscheln oder Seeskorpione bestaunen, je nach Ausbeute. Besonders Mutige dürfen die Seetiere auch vorsichtig anfassen! Erleben Sie lebendige Naturkunde für die ganze Familie.

>> Printfahrplan (PDF-Download) <<

Die Wahrscheinlichkeit auf der Fahrt Seehunde zu sehen ist zwei Stunden vor und zwei Stunden nach Niedrigwasser am höchsten.

ab Hörnum und List

Verschaffen Sie sich einen ersten Eindruck und steigern die Vorfreude:

Seetierfang

Naturkunde zum Anfassen

fachkundige Erläuterungen

Auf allen Fahrten zu den Seehunden und Kegelrobben findet an Bord ein Seetierfang statt. Fachkundige Guides oder Crew-Mitglieder erklären den Fang von Schollen, Seesternen, Einsiedlerkrebsen, Schnecken... und Sie bekommen einen spannenden Einblick in das Leben der Nordsee.