Sondermeldung für MS Adler II von Sonntag 16.06. bis Donnerstag, den 20.06.2024

Aufgrund von Reparaturarbeiten entfallen alle Fahrten von Tönning und dem Eidersperrwerk.

Sondermeldung für Usedom, Mittwoch, den 19.06.2024

Aufgrund der schlechten Seewetterlage entfällt die letzte Tour um 16:30 von Swinemünde nach Ahlbeck, Heringsdorf und Bansin.
 

Sondermeldung für Rügen ab Donnerstag, den 06.06.2024

Aufgrund dringender Reparaturarbeiten an der „MS Binz“ ändern sich die Fahrzeiten der „MS Lady von Büsum“ wie folgt:

Stadthafen Sassnitz:
09:00 Uhr Fahrt nach Sellin & Binz
11:30 Uhr zur Kreideküste / Königsstuhl
12:45 Uhr Fahrt nach Sellin & Binz
15:00 Uhr zur Kreideküste / Königsstuhl
16:15 Uhr Fahrt nach Binz

Seebrücke Binz:
10:45 Uhr zur Kreideküste / Königsstuhl
10:45 Uhr Fahrt nach Sassnitz
14:15 Uhr zur Kreideküste / Königsstuhl
14:15 Uhr Fahrt nach Sassnitz
17:00 Uhr Fahrt nach Sassnitz

Seebrücke Sellin:              
10:00 Uhr zur Kreideküste / Königsstuhl
10:00 Uhr Fahrt nach Binz & Sassnitz
13:35 Uhr zur Kreideküste / Königsstuhl
13:35 Uhr Wasser & Dampf
13:35 Uhr Fahrt nach Binz & Sassnitz

Die Touren "Rund um Rügen" mit der "MS Binz" als auch die Touren "Kap Arkona" und "Greifswalder Oie" mit der "MS Lady von Büsum" entfallen.

Die Fahrten der "MS Mönchgut" finden fahrplanmäßig statt.

0

MS Adler Baltica

Neuheit an Usedoms Küste

MS Adler Baltica bieter Schifffahrten ab Swinemünde an
© Mirko Boy
Usedom

Die maritime Dame lädt seit dem Sommer 2023 mit Platz für ca. 200 Gästen zu entspannten Touren durch den Stadthafen von Swinemünde ein. Genießen Sie die Fahrten auf unserem einladenden Sonnendeck /Rooftop. Die passenden Getränke und Snacks für eine entspannte Ausflugsfahrt, erhalten Sie an unserer Bord-Bar.

Nachdem wir das Fahrgastschiff MS „Laboe“ von der Schlepp- und Fährgesellschaft in Kiel übernommen hatten, ist es nun unter dem Namen MS „Adler Baltica“ für Hafenrundfahrten in Swinemünde/Polen im Einsatz und ersetzt das Schiff MS „Princess“, welches dort von Mai 2021 bis Dezember 2022 im Einsatz war und künftig wieder unter der Flagge der Reederei Kapitän Prüsse im Heimathafen Hamburg eingesetzt wird.

PLatzhalterbild
Beschriftung

Impressionen